Installation des Begrenzungskabels

SignalkabelinstallationDie Mähfläche ist eingegrenzt durch ein Begrenzungskabel, welches mit kleinen Plastiknägeln an den Boden fixiert wird. Das Kabel muss 30 cm vor der Grenzlinie, oder vor Objekten die nicht 15 cm hoch sind, montiert werden. Mähroboter der Linie 50 hingegen benötigen keinerlei Begrenzungskabel oder Installationen in Ihrer Rasenfläche (vgl. hierzu Features).

Programmierung der Betriebszeit

Ambrogio ist sehr einfach zu programmieren. Es müssen lediglich die Uhrzeit für den Beginn und Arbeitsende, sowie die Tage an denen der Mäher arbeiten soll, eingestellt werden. Durch das geringe Geräusch kann der Ambrogio Roboter Mäher auch in der Nacht betrieben werden.

 

Multifunktionales DisplayMultifunktionales Display (nur Serie 200)

Auf der Rückseite befindet sich das beleuchtete, Display, welches jederzeit einfach und klar die Funktionen und Einstellungen anzeigt. Die Tastatur sowie auch das Display sind wasserdicht.

 

 

Schnittmethode

Bei grösseren Flächen optimiert er seine Schnittleistung durch spiralförmiges mähen.

Ein Mäher für verschiedene Mähflächen, mehrere Mäher für eine Fläche

Es ist möglich eine unbeschränkte Anzahl von Mähern und Ladestationen auf derselben Fläche mit dem gleichen Begrenzungs-kabel laufen zu lassen. Es ist auch möglich ein Roboter Mäher für mehrere Flächen zu benützen.